Das Konzept

Code your Life bedeutet Programmieren mit Jungen und Mädchen im Alter von 10-14 Jahren. Mit dabei ist stets viel Spaß, Faszination und Begeisterung. Der Ansatz ist spielerisch, niedrigschwellig aber immer mit einer gewissen Portion Herausforderung.
Mehr erfahren!
Online-Akademie
Ihr wollt euch das Programmieren selbst beibringen? Schaut in unserer Online Akademie vorbei. Hier findet ihr viele Anregung, z.B. mit dem Calliope oder dem TurtleCoder.
CodingCup 2018
Hier kommen unsere Coding-Stars! Lernt die Finalisten des CodingCup 2018 kennen und lasst euch von den spannenden Programmier-Projekte aus Deutschlands Schulen inspirieren.
Digital für alle
Code your Life wird inklusiv! In Kooperation mit Aktion Mensch ermöglichen wir es, dass alle Kinder selbstständig Programmieren lernen können.
Minecraft Stammtisch

Minecraft Stammtisch

Jeden Dienstag nachmittag treffen wir uns in der Microsoft Digital Eatery in Berlin-Mitte, um gemeinsam eigene Welten zu erstellen.
Medien im Blick

Medien im Blick

Aktuelle Trends, Studienergebnisse, Interviews mit Praktikern und Experten zum Thema Digitalisierung in der Schule.
Mitmachen

Mitmachen

Gesucht werden Lehrkräfte und Multiplikatoren, die Lust haben, mit uns in die Welt des Programmierens einzutauchen.

Save the date! Die CODE{affair} 2018

Es ist wieder soweit: Die Netzwerk-Konferenz CODE{affair} findet vom 6. bis 7. Dezember bei Microsoft in Berlin statt.

Der Fokus liegt in diesem Jahr auf den Themen Künstliche Intelligenz, Inklusion und Coding in der Bildung. Auf dem zweitägigen Event wird es ein volles Programm geben mit Impulsen von Expertinnen und Experten, Fachvorträge aus Wissenschaft und Forschung und natürlich wieder zahlreichen Workshops.

Sie wollen nicht nur als Gast dabei sein, sondern auch inhaltlich zur Konferenz teilnehmen? Wunderbar, wir suchen nämlich noch Speaker!

Code your Life wird inklusiv

In Kooperation mit Aktion Mensch entwickeln wir die Initiative Code your Life zum ersten inklusiven Programmierangebot für Kinder in Deutschland.

Dem Thema „Programmieren lernen“ kommt eine ganz besondere Bedeutung zu, denn wer selbst einmal einen Algorithmus programmiert hat, wird sich in einer digitalisierten Welt besser zurechtfinden. Mit Code your Life haben wir in den letzten Jahren bereits ein breites Spektrum von Schulen und Bildungseinrichtungen aufgeschlossen. Nun werden endlich auch inklusive Angebote folgen.

Sommerfest "Digitale Chancen für alle"

Digitale Lernangebote eröffnen Kindern Zukunftschancen und ermöglichen jungen Menschen eine aktive Teilhabe an der digitalisierten Gesellschaft. Dabei sind Angebote gefragt, die allen Kindern – unabhängig von ihren individuellen Stärken und etwaigen Beeinträchtigungen – helfen, die digitale Welt besser zu verstehen und aktiv zu gestalten. Programmieren gewinnt hier neben Lesen, Schreiben und Rechnen als „vierte Kulturtechnik“ immer mehr an Bedeutung für Chancengleichheit und Teilhabe.

Zusammen mit Aktion Mensch e. V. und dem eco – Verband der Internetwirtschaft e.V. lädt die Initiative Code your Life im Rahmen des CodingCamps 2018 zu einem Sommerfest ein.

Mit MdEP Sabine Verheyen zu Besuch in Aachen

Es war ein aufregender Tag für die Kinder der Schule am Lousberg. Der Freitag startete nicht wie gewohnt, denn diesmal stand Programmieren auf dem Stundenplan. Die Trainer der Initiative Code your Life kamen extra aus Berlin angereist, um mit den Schülerinnen und Schülern die ersten Befehle und Grundlagen im Programmieren mit Logo zu erarbeiten und erste Turtle-Grafiken zu coden.
Auch Sabine Verheyen, Botschafterin der Initiative war dabei und übergab der Schule ein Starterpaket, damit auch zukünftig mit den Kindern programmiert werden kann.

Die Finalisten des CodingCup 2018

Von Oktober 2017 bis April 2018 haben wie sie gesucht und nun haben wir sie gefunden: Die spannendsten Programmierprojekte aus ganz Deutschland. Insgesamt sechs Projekte stehen nun als Finalisten fest und dürfen vom 25.-27. Juni am Summer Coding Camp in der ufaFabrik in Berlin teilnehmen. Und hier wird es dann noch einmal spannend: Auf der Sommerbühne unter dem Open-Air-Zelt kommt es zur großen Preisverleihung und wir werden wissen, wer ist auf Platz Eins gelandet? Wir stellen euch schon einmal alle Finalisten vor.

Girls' Day bei Code your Life

Der Girls' Day ist mittlerweile bei Code your Life nicht mehr wegzudenken. Jedes Jahr laden wir Mädchen ein, inspirierende Menschen aus der IT kennenzulernen, sich über Berufsbilder bei Microsoft und darüber hinaus zu informieren und natürlich selbst Programmieren zu lernen. Fast 500 Mädchen konnten in diesem Jahr an Code your Life Events in Berlin, München, Bad Homburg, Köln und Hamburg teilnehmen. Besonderer Gast in diesem Jahr in Berlin: Bundestagsabgeordnete Ronja Kemmer .

Neue Zusammenarbeit mit dem ZKM Karlsruhe

Endlich ist es soweit! Das Zentrum für Kunst und Medien in Karlsruhe und die Initiative Code your Life starteten am 12. April ihre Kooperation, um Kindern die Welt der Codes zu eröffnen. Angedockt an die vielbesuchte und hochgelobte Ausstellung „Open Codes. Leben in digitalen Welten“ organisiert das ZKM gemeinsam mit Code your Life CodeCamps für Kinder und Jugendliche aus der Region.


Neue Online-Akademie live

Pünktlich zur didacta 2018 ging sie online: Unsere neue Akademie. Ab jetzt können Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene sich selbst das Programmieren beibringen. Dazu haben wir kleine Tutorials geschrieben, Videos gedreht und Übungsaufgaben erstellt. Schaut mal rein und lasst euch von unseren Ideen inspirieren. Die Online-Akademie wird stetig wachsen.


Gesucht: Deutschlands Coding-Stars!

Wer hat schon einmal Kunst programmiert? Haben Ihre Schüler eigene Roboter gebaut und mit Mikrocontrollern physikalische Experimente gemacht oder sogar Heimatlieder aufgeführt? Vielleicht wollen Sie an ihrer Schule ein neues Coding-Projekt starten?

Wir wollen all die guten und beispielhaften Programmier-Projekte im Rahmen unseres bundesweiten CodingCup aufzustöbern und den jungen Kreativen eine Bühne geben.

Zeigen Sie uns die spannendsten Programmier-Projekte aus Deutschlands Schulen und wir bringen die Coding-Erlebnisse Ihrer Lerngruppen zum Leuchten. Werden Sie gemeinsam die Coding Stars 2018!

Rückblick: Die CODE{affair} 2017

Wir sagen: Programmieren ist nicht nur die Angelegenheit von IT-Nerds oder einzelnen Leuchtturmprojekten in Schulen, sondern geht uns alle an. Und damit sind wir nicht allein:

Als erste verbindende Konferenz zum Thema Coding und Bildung in Deutschland bringt die CODE{affair} alle wichtigen Akteure, Lehrkräfte und Bildungsexperten, sowie Coding-Initiativen, Wettbewerbe, Lernorte und Werkstätten für Digitales in Berlin zusammen. Gemeinsam eröffnet sich eine Vernetzungs- und Diskussionsplattform, wie Coding die digitale Bildung in Deutschlands Schulen bundesweit bereichern kann.

Zwei Tage lang sind die Gäste eingeladen, die Kreativität der Referenten in sich aufzusaugen, mit Experten gemeinsam zu diskutieren, Apps und Tools selbst auszuprobieren, neue Beziehungen zu knüpfen und Vernetzungen zu ermöglichen.

Shortlist: Deutscher Preis für Onlinekommunikation

Code your Life wurde für den Deutschen Preis für Onlinekommunikation (#dpok) nominiert! Aus über 800 Einreichungen wurde die Initiative von der Jury ausgewählt und hat es auf die Shortlist des #dpok 2017 geschafft.

Mit Code your Life ist es gelungen, die Bereiche Politik, Technologie und Bildung nachhaltig zu verbinden. Um das Thema „Programmieren für Kinder“ voranzutreiben, konnten wichtige Akteure aus der Politik gewonnen werden, sich deutschlandweit für die Initiative einsetzen.

Finalisten Heimatlieder CodingCup 2017

Die Ergebnisse sind beeindruckend: So haben Kinder zum Beispiel in Rheinbach in der Eifel den Calliope mini an ein Xylophon gekoppelt. Im württembergischen Gärtringen haben sie ihn für die Antwort auf die Frage genutzt, was Heimat bedeutet. In Merzig im Saarland texteten sie eigene Lieder zur Heimat, in Dresden gestalteten sie gleich eine ganze Heimatlieder-Installation und in Duisburg hat die Lerngruppe über den Contest die alte Bergmannstradition ihrer Stadt wiederentdeckt.

Das war unser Summer Camp 2017

"Es war meeega gut und ich möchte für diese schöne Zeit DANKE sagen“. Wenn man von Schülerinnen und Schülern nach drei Tagen Coding, Making und Rocking dieses schöne Feedback bekommt, weiß man, dass man einiges richtig gemacht hat.

Insgesamt 400 Kinder und Jugendliche trafen sich Anfang Juli beim Code your Life Summer Camp, um gemeinsam in verschiedenen Workshops Programmieren zu lernen. Darunter auch fast 60 Schüler, die extra aus Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Baden-Württemberg und Mecklenburg-Vorpommern anfgereist waren.

Rückblick SmartSchool Konferenz

Vom 4.-5. April 2017 fand in Merzig bei Saarbrücken die erste SmartSchool Konferenz in diesem Jahr statt. Code your Life war mit verschiedenen Workshops und Präsentationen mit dabei und zeigte unter anderem, wie man mit dem Mikrocontroller Calliope mini eine Wetterstation baut.


Heimatlieder CodingCup 2017

Mit unserem Heimatlieder Coding Cup verbinden wir Traditionelles mit Digitalem und wagen so etwas Neues und Ungewöhnliches: Grundschulkinder programmieren mit dem Mikro-Computer Calliope mini Heimatlieder ihrer Region. Zum Start konnte Bürgermeister Ingo Hacker bereits die ersten beiden Pakete an die Schulen der Gemeinde Neuhausen auf den Fildern übergeben.


Sonderschau auf der Didacta 2017

Code your Life ist im Februar in Stuttgart auf der Didacta, Europas größter Bildungsmesse. Hier können Besucher live erleben, wie sich Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Altersgruppen für das Programmieren begeistern. Pädagogische Fachkräfte, Eltern und andere Interessierte lernen zusammen mit Schülerinnen und Schülern, warum es sinnvoll ist, sich frühzeitig mit dem Programmieren zu beschäftigen.

Unsere Woche zur Hour of Code

Jedes Jahr im Dezember finden auf der ganzen Welt Aktionen unter dem Label "Hour of Code" statt. Eine Woche lang haben auch wir uns mit Code your Life an der großen Programmier-Aktion beteiligt. Das Resultat: Über 200 Kinder und Jugendliche programmierten zusammen in über 20 Stunden über 6000 Zeilen Code. Das ist vergleichbar mit einem 200-seitigen Buch.

Code your Life bei der Code Week

Während der diesjährigen EU Code Week programmieren 70 Schülerinnen und Schüler aus Wolfsburg, Leipzig und Berlin einen Tag lang in mehreren Arbeitsgruppen im Atrium von Microsoft Berlin und stellen unter anderem mit Hilfe der neuen Entwicklungsumgebung „Microsoft Programmiererlebnis-Toolkit“ Programme für dem Arduino Mikrocontroller her und bauen sioch beispielsweise kleine Tanzassistenten.

Erster Code your Life Jahreskongress

Die Initiative Code your Life startet in diesem Herbst in ihr nunmehr drittes Jahr. Wir finden, es ist Zeit, dies gebührend in Form eines großen Jahreskongresses am 8. und 9. November zu feiern. An diesen beiden Tagen zeigen wir, was wir in den letzten Jahren erreicht haben und wohin uns die Reise in nächster Zeit führen wird.

Besonderse Highlight ist unser Gast Sam Aaron, der Entwickler von Sonic Pi mit einer Performance und ein Music Coding Live Gig.

Die große Deutschland Tour 2016

Gleich nach den Sommerferien 2016 geht es los: Code your Life geht auf Tour und macht an verschiedenen Schulen im gesamten Bundesgebiet Station. Gemeinsam mit den Code your Life Botschaftern besuchen wir Schülerinnen und Schüler, die Lust aufs Programmieren haben und sich nicht vor der ein oder anderen Challenge scheuen.

Der Tour-Bus fährt dabei sowohl Grundschulen als auch Gymnasien, Haupt- und Gesamtschulen an. Egal ob Hauptstadt oder ländliche Gegend: Überall wird gecoded und die Turtle darf zeichnen.

Das Summer Coding Camp | Ein absolutes Highlight

Camp-Atmosphäre, Kulturprogramm und Makerspace beim diesjährigen Coding Camp in der ufaFabrik in Berlin. Über 100 Kinder haben drei Tage lang fleißig programmiert und geforscht, Musik gecoded und Welten erkundet.

Mit ihrem Elan, ihrer Neugier und ihrer Kreativität haben die Mädchen und Jungen diesen Event zum absoluten Highlight 2016 der Initiative Code your Life gemacht. Eltern, Lehrkräfte, Trainer und Gäste sind beeindruckt, was die Kinder geleistet haben.

Drei Tage Coding, Spaß und Kultur

Auch 2016 ist es wieder soweit: Das Summer Coding Camp steht vor der Tür und 100 Kinder aus ganz Deutschland kommen nach Berlin, um drei Tage lang gemeinsam zu programmieren. Von Arduino über digitale Musik mit Sonic Pi bis hin zu Minecraft und Turtle-Kunst, alles ist dabei und bietet für jeden etwas.

Auch für alle interessierte Erwachsene gibt es hier etwas zu erleben, denn am Abend des 5. Juli öffnet das Camp seine Tore und die Kinder zeigen auf der großen Bühne, was sie beim Programmieren drauf haben.

Mit der Bundeskanzlerin auf der CeBIT

„Coden ist cool!“ Am Microsoft-Stand auf der CeBIT 2016 ließ sich Bundeskanzlerin Angela Merkel von Kindern zeigen, wieviel Spaß Programmieren machen kann.

„Wir wollen Kinder spielerisch an das Programmieren heranführen, damit sie später kompetente digitale Nutzer oder sogar Entwickler, Erfinder oder Unternehmensgründer werden können“, sagte Microsoft-Chefin Sabine Bendiek beim Besuch von Angela Merkel.

Unterstützung für Trainer

Nach einer spannenden und erfolgreichen Pilotphase geht Code your Life nun in die zweite Runde und hat für Schulen, Lehrkräften und Multiplikatoren ein detailliertes Unterstützungspaket erarbeitet, um Kinder für das Programmieren zu begeistern.

Um diesen Meilenstein zu feiern, kam Alexander Stüger, Mitglied der Geschäftsführung von Microsoft, am 2. Dezember extra nach Berlin, um die ersten Starterpakete von Code your Life an drei unserer Trainer aus der Pilotphase zu übergeben.

Das erste Summer Coding Camp | Drei Tage Programmieren, Sport und Spaß

Vom 08.-10. Juni 2015 verwandelten wir eine einfache Turnhalle in eine Programmier-Location. Über 80 Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Bundesgebiet kamen in die PerspektivFabrik bei Brandenburg, um gemeinsam mit uns das erste Summer Coding Camp zu einem wahren Highlight der Pilotphase von Code your Life zu machen. An verschiedenen Stationen konnten die Kinder zum Beispiel mit TouchDevelop Irrgärten entwerfen, in Minecraft das Camp der Zukunft bauen, den Sphero Ball durch die Turnhalle rollen lassen oder mit dem DIY-Roboter Mirobot richtige Kunstwerke malen.

Zu Gast bei der Bundeskanzlerin | Programmieren am Girls' Day

Am 22. April war es soweit. Code your Life wurde zum Auftakt des Girls' Day 2015 ins Kanzleramt eingeladen. Bundeskanzlerin Angela Merkel machte sich persönlich am Stand ein Bild, wie die Mädchen Textbotschaften auf das LED-Board programmierten. Wir freuen uns sehr, dass unsere noch junge Initiative bereits ein so große Aufmerksamkeit in Politik und Medien erfährt.

Mehr anzeigen